Sie sind hier: Ergebnisliste: Gastronomie

TitelOrtBeschreibungKontakt

Café KNIGGE in Bielefeld mit Speisekarte für Blinde

BielefeldDas Café KNIGGE in Bielefeld bietet seinen Gästen die aktuelle Speisekarte in Brailleschrift und in Großdruck an.
Die 3 Filialen des Café KNIGGE befinden sich in der Bielefelder Innenstadt und haben folgende Anschriften:

1. Hauptgeschäft in der Bahnhofstraße
Bahnhofstraße 13 33602 Bielefeld
Tel. 0521 - 560 78 849
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 8.°° Uhr bis 20.°° Uhr
Sa. 8.°° Uhr bis 20.°° Uhr
So. (nur Adventsonntage) 14.°° Uhr bis 18.°° Uhr

2. Filiale in der Niedernstraße
Niedernstraße 15 33602 Bielefeld
Tel. 0521 - 521 64 20
Öffnungszeiten
Mo.-Sa. 8.°° Uhr bis 19.°° Uhr
So. 10.°° Uhr bis 18.°° Uhr (Pfingstsonntag geschlossen)

3. Filiale in der Obernstraße
Obernstraße 33 33602 Bielefeld
Tel. 0521 - 61245
Öffnungszeiten
Mo.-Sa. 8.°° Uhr bis 19.°° Uhr
So 10.°° Uhr bis 18.°° Uhr
So. (Sommersaison) 10.°° Uhr bis 19.°° Uhr
Details ansehen

Bremen bunt und grün - Rundgang für alle

BremenDer Stadtrundgang "Bremen – bunt und grün" führt zu alten und neuen, bekannten und bisher weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Bremer Neustadt und entlang der Weser. Der Rundweg ist weitestgehend barrierefrei geführt. Mit Kinderwagen, Rollstuhl, Rollator oder mit anderen Gehhilfen sind alle Stationen zu erreichen.
Eine Karte auf der Internetseite (siehe Link unten) gibt weitere Informationen zu Rampen, Treppenanlagen, Behindertenparkplätzen und öffentlichen Behinderten-WCs entlang des Weges. Diesen Rundgang gibt es auch in Leichter Sprache.
Der Rundgang bietet spannende Stationen und Informationen für alle Menschen und so können Sie z.B. an einigen Stationen Skulpturen oder andere Gegenstände ertasten.
Es gibt zwei Flyer, davon einen in Leichter Sprache und einen begleitenden Audioguide.
Der Audioguide steht als Daisy-Buch zur Verfügung. Neben den Stationsinhalten gibt es dort ausführliche Wegbeschreibungen für blinde Menschen, die Sie von Station zu Station leiten.

Viel Spaß beim Erkunden und Entdecken!
http://www.bremen.de/barrierefrei-stadtrundgang
Details ansehen

Cafe Nikolai Citykirche Reutlingen

ReutlingenSpeisekarte in Blindenschrift. Einige Veränderungen wurden nicht in die Braillekarte übernommen, auf diese weist das Service-Personal aber gerne hin. Die Karte ist auch online verfügbar.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 10 bis 17 Uhr
Details ansehen

Windmühle Fissenknick, Horn-Bad Meinberg

Horn-Bad MeinbergMitten im Lipperland, zwischen den Orten Detmold, Horn-Bad Meinberg und Lemgo, liegt Fissenknick mit seiner historischen Windmühle. Liebevoll umgebaut als Restaurant können Sie in angenehmer Atmosphäre speisen.
Das aktuelle Wochenangebot wird gern vom Personal kommuniziert.
Details ansehen

Brauhaus Zwiebel, Soest

SoestIn der Soester Altstadt gelegen,
Speisekarte in Blindenschrift (Voll- und Kurzschrift) vorhanden.
Öffnungszeiten: Täglich ab 11:00 Uhr durchgehend
Küche: Mo-Sa bis 23:00 Uhr, Sonntags bis 22:00 Uhr geöffnet
Anfahrt: Am Brauhaus befindet sich eine Bushaltestelle (Haarhofsgasse). Die Buslinien R51, R81, R49, C1, C2 u.a. fahren tagsüber in dichtem Takt vom Bahnhof kommend über den Bustreff Hansaplatz bis zum Brauhaus.
Details ansehen

KostBar Marburg

MarburgSpeise- und Getränkekarte in Blindenschrift.
Das Restaurant liegt in der Marburger Oberstadt, der Altstadt, dem Herzen Marburgs, zu Beginn der Barfüßerstraße in der Fußgängerzone.
Mediteran beeinflusste Speisekarte, die auch für Vegetarier eine große Auswahl an Speisen bietet und immer auch um jahreszeitliche Gerichte bereichert wird.
Mittagsmenüs werden angeboten.
Öffnungszeiten:
Täglich: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr
Details ansehen

Kaffeebohne in Fürth

FürthMitten in der Fürther Altstadt.
Angebot: Vom ausgedehnten Frühstück bis zum Schnitzel mit Beilage.
Eine Speisekarte in Brailleschrift liegt vor.
Terrasse vorhanden.
Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag 8:30 bis 01:00
(Fr./Sa. bei Bedarf bis 02:00)
Details ansehen

Hotel & Restaurant Weinberg

GüstrowDas Restaurant mit seinen 50 Plätzen lädt Sie zu kulinarischen Spezialitäten und altbewährter mecklenburgischer Küche mit Wild- und Fischgerichten ein. Die Karte ist in Braille vorhanden.Details ansehen

Strandhaus am Inselsee Güstrow

GüstrowDas „Strandhotel am Inselsee“ bieten seinen Gästen Speisekarten auch in Brailleschrift an. Geboten wird mediterrane/italienische Küche.Details ansehen

Freilichtmuseum Mechernich-Kommern

MechernichAuf dem weitläufigen Gelände des Freilichtmuseums fühlt sich der Besucher in die Zeit des 19. Jahrhunderts zurück versetzt. Hier stehen viele alte Häuser und zwei Windmühlen aus dieser Zeit. Handwerkern und Bauern kann man bei der Arbeit zusehen. Bei Führungen durch das Museum und auf dem Walderlebnispfad erfährt der Besucher/die Besucherin viele zusätzliche interessante Dinge.
Für blinde und sehbehinderte Museumsbesucherinnen und –besucher gibt es Taststationen: Das sind Holzmodelle mit einem Hof einer Baugruppe, die helfen, Komplexität und Größenverhältnisse zu erfassen. Im LVR-Freilichtmuseum Kommern können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde. In den Häusern befinden sich teilweise alte Gerätschaften und Einrichtungsgegenstände, die berührt werden können, wie zum Beispiel historische Betten und Stühle, Töpfe, Bottiche und Herdstellen.
Zusätzliche Informationen zum Fachwerkbau können Sie in einer Führung erfahren. An vielen Modellen können der Fachwerkbau und seine Holzverbindungen begriffen werden.
An der Museumskasse können Sie einen taktilen Geländeplan ausleihen.
Die Speisekarte der Museumsgaststätte mit Spezialitäten aus Eifel, Westerwald, Bergischem Land und Niederrhein steht in Braille-Schrift zur Verfügung. Die Tageskarte wird auf Wunsch von den Kellnern vorgelesen.
Details ansehen

Seiten-Navigation:

Anzahl Datensätze: 97 | Seite: 1 von 10 | | Nächste +

Anzeige und Sortierung: