Sie sind hier: Ergebnisliste: Angebote in Schleswig-Holstein

TitelOrtBeschreibungKontakt

Schloß Eutin

Eutinfür blinde Besucher werden nach Absprache Führungen angeboten.
Vom Kirchenraum bis zur blauen Kachelküche: Erfahren Sie von den bauhistorischen Besonderheiten des Hauses, den Angewohnheiten der Fürstbischöfe beim Ablauf eines Gottesdienstes und mancherlei Anekdoten von verfressenen Herrschern und ungewöhnlichen barocken Gaumenfreuden.

- Führung nur in den warmen Monaten, um Voranmeldung wird gebeten unter: 04521/70950
- Dauer: ca. 90 Minuten
- Preis: 3 Euro zzgl. Eintritt 8 Euro
Details ansehen

Taktiler Stadtplan Lübeck

LübeckSowohl der taktile Stadtplan der Innenstadt, als auch das Reliefbuch bieten umfangreiche Informationen über Lübeck und die Sehenswürdigkeiten zum Ertasten.
Erhältlich sind diese im Welcome Center am Holstentorplatz.
Details ansehen

Stadtführung Lübeck

LübeckIndividuelle sehbehindertengerechte Stadtführungen unter VoranmeldungDetails ansehen

Wikinger Museum Haithabu Schleswig

HaddebyDie Welt der Wikinger fühlen …
An verschiedenen Orten des Museums oder der rekonstruierten Häuser wird anschaulich über die Lebensverhältnisse der Bewohner von Haithabu berichtet. Zahlreiche Repliken archäologischer Funde können mit dem Tastsinn ausführlich erkundet und im Dialog mit unseren Moderatoren in ihrer Bedeutung erfasst werden.
(60 Min.)
Preis: 60 Min.: ab 45,– € pro Gruppe + Eintritt,
120 Min.: ab 55,– € pro Gruppe + Eintritt (max. 15 Teilnehmer)
Treffpunkt: Wikinger Museum Haithabu oder Wikinger Häuser Haithabu
mit Bahn und Bus:
Anreise: Bahnstrecke Hamburg - Flensburg. Ab Bahnhof Schleswig zirka 3 km Fußweg oder
Bus Richtung Kiel bis zur Haltestelle Haddeby. Haddeby ist ein Ortsteil der Gemeinde Busdorf. Bei Vorhandensein eines Schwerbehindertenausweises können die Häuser auch direkt mit dem Auto über eine spezielle Zuwegung angefahren werden.
Bei individuellen Besuchen ist der Eintritt für blinde Besucher mit Begleitpersonen ermäßigt: je 5,-- €. Die Ausleihe eines Audioguides kostet 2,-- €. Dafür ist ein Personalausweis zu hinterlegen. Die Bedientasten sind gut unterscheidbar. Die Eingabe der richtigen Nummern setzt aber sehende Hilfe voraus. Der Audioguide ergänzt mit Informationen und illustrierenden Texten das Gesehene.
Achtung: Wikinger-Ausstellung und Wikinger-Häuser liegen nicht dicht beieinander. Der Fußweg dauert mindestens 15 Minuten!
Bei den rekonstruierten Wikinger-Häusern gibt es mehr zu ertasten. In der Ausstellung ist das meiste hinter Glas und multimedial aufbereitet.
Details ansehen

Ein Garten für die Sinne e.V.

KotzenbüllAuf dem weitläufigem Gelände und im Haubarg sind bei uns über 80 Spielstationen zu entdecken und zu erforschen. Die Stationen laden die Besucher dazu ein, spielerisch ihre Sinne zu stärken. Erfunden hat es Hugo Kükelhaus, der viel zu dem Thema Sinnesorgane geforscht hat und betont hat, wie wichtig es für uns Menschen ist, unsere Sinne aktiv zu nutzen.
Wir arbeiten mit Menschen aller Art, von klein bis groß, mit und ohne Behinderung.
Gelebte Inklusion bedeutet für uns, dass wir jedem Besucher schöne Sinneserlebnisse vermitteln.
Wir bieten jeder Besuchergruppe einen individuellen geführten Rundgang an.
Wir empfehlen, Gruppen vorher anzumelden
und ausreichend Zeit zum Genießen unseres Angebotes mitzubringen.
Details ansehen

"Ich höre und fühle, was du siehst!" - Hallig Hooge

Hallig HoogeIm Rahmen des mehrjährigen Pilotprojektes "Ich höre und fühle, was du siehst!" entstand für Hallig Hooge im Schleswig-holsteinischen Wattenmeer
- ein Landkartenset mit CD (ausleihbar aber auch käuflich zu erwerben;
- ein blind nutzbarer Audioguide mit "wo-bin-ich-Funktion" (ausleihbar) und
- Tastrelief mit exakter Abbildung der Landschaft (öffentlich zugänglich).

1. Medienpaket aus Landkartenset und CD.
Das Landkartenset in Ringbindung besteht aus drei Karten in transparentem Relief und vierfarbigem Großdruck nebst Legende.
Karte 1: Nordfriesisches Wattenmeer mit allen Inseln und Halligen, den Häfen und Schiffahrtslinien;
Karte 2: Hallig Hooge mit allen Warften, Anlege- und Badestellen sowie öffentlichen Toiletten;
Karte 3: Die Hanswarft en detail.
Auf der CD befindet sich eine ausführliche Audioführung, erarbeitet von einem Audiodeskriptorenteam. Beschrieben werden alle drei Anfahrtswege von Schlüttsiel, Strucklahnungshörn (Nordstrand) und Hörnum (Sylt) mit allen Warften der Hallig und dem Naturerlebnispfad.

2. Trans´go-Audioguide. Ein speziell programmiertes PDA ordnet die einzelnen Beschreibungen mit Hilfe von Satelliten-Ortung den jeweiligen Örtlichkeiten zu. Mit Hilfe der Wo-bin-ich-Funktion kann der Benutzer ansagen lassen, welche Beschreibungspunkte sich in welcher Richtung wie weit entfernt befinden.

3. Tastrelief. Es befindet sich im öffentlichen Leseraum auf der Hanswarft. In einer Größe von 1,60 : 1,20 m im Maßstab 1 : 30.000 wurde aus 3d-Vermessungsdaten mit einer Genauigkeit von 5 m ein exaktes Abbild der einzigartigen amphibischen Landschaft mit ihrer Bebauung geschaffen.

4. Die Gästeführerin Dr. Renée Oetting-Jessel hat große Erfahrung mit blinden und sehbehinderten Besuchern. Am Projekt war sie maßgeblich beteiligt.
Details ansehen

Norddeutsche Gartenschau - Arboretum in Ellerhoop

EllerhoopDie vielseitige Parkanlage präsentiert neben umfassenden Pflanzensammlungen auch garten- und umweltrelevante Themen. Eine spannende Kombination aus Schulbiologie, Baumwissenschaft und ökologischen Aspekten einerseits sowie Gartenkultur, Gartenkunst und Naherholung andererseits wird durch den etwa 600 Quadratmeter großen Blindengarten ergänzt.
Am Eingang des Blindengartens steht ein Reliefmodell des Duft- und Tastgartens.
Alle Pflanzen sind in Hochbeeten in Griffnähe zu erkunden. Die Beete sind 75 Zentimeter hoch und 1,20 m breit, damit man Blätter und Blüten von beiden Seiten ertasten kann.
Die Themenbereiche:
Salbei- und Minzgarten (unter anderem mit einem Becken für Wasserpflanzen),
Hausgarten (Stauden, Gartenpflanzen, eine Mauer für das „Terrassengefühl” mit Spalier und Balkonkästen, Küchenkräuter, Rollrasen). Mediterraner Raum
(von Kalksandstein-Wänden eingerahmt, mit Kübelpflanzen wie Lorbeer und Zitrusfrüchten, Klangspiel).
Sonnenhalde (Stauden, Lavendel, Schafgarbe, stark duftende Gewürzpflanzen). Würfelgarten (Nadel- und andere duftende Gehölze wie Wacholder oder Ilex, Tastpflanzen wie Eibe oder Buchs).
„Licht und Schatten” (duftende Kletter- und Rankpflanzen an einer Metallpergola, in der Mitte eine große Wasserschale - der ideale Raum für Sehbehinderte, die noch hell / dunkel unterscheiden können).
Details ansehen

Fledermauszentrum in Bad Segeberg

Bad SegebergStufenloser Zugang, Audioguide für Blinde.
Handläufe vorhanden.
Zitat NOCTALIS:
"Noctalis präsentiert auf 4 Etagen die Vielfalt, Schönheit und Eigenart der geheimnisvollen Fledermaus. Besucher können mit allen Sinnen und viel Spaß spannende Details aus dem Leben der Fledermäuse entdecken, eine Höhle erkunden
und die Tiere der Nacht hautnah erleben. Noctalis ist kein Museum, sondern eine aufregende und sensationelle Erlebnisausstellung mit lebendigen Fledermäusen."
Details ansehen

AURA-Hotel Timmendorfer Strand

Timmendorfer StrandFreizeit- und Erholungseinrichtung in Trägerschaft des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg e.V. (BSVH)
- Braille- und Großbeschriftung im gesamten Haus
- soziale Betreuung und Begleitservice vor Ort
- Tisch- und Buffet-Assistenz im Restaurant auf Wunsch
- barrierefreie Umgebung
- ausgeleuchtete Wege für einfache Orientierung
- Lesungen und gemeinsame Spiele
- Mediencenter mit Bildschirmlesegeräten, Vorlesegeräten und vielen Hörbüchern,
- zwei Clubräume mit Großbild-TV und einer Videothek mit ausgesuchten Hörfilmen, Gesellschaftsspiele in blinden- bzw. sehbehindertengerechter Ausführung
- Fitness-Bereich mit Sauna und Trimm-Geräten
- (auch mit Gehwagen) leicht zu erreichender Strand-Abschnitt
- bei Bedarf: Pflegedienst, Fußpflege und Massagen
- WLAN im Hotel
- Tandemfahrräder, Showdown Platte, Bogenschießen
- Ausflüge mit eigenen Fahrzeugen in die nähere Umgebung
- Daisyplayer in jedem Zimmer
- große TV – Geräte mit Sprachassistenz in jedem Hotelzimmer
- Großtastentelefone mit Notrufarmbändern auf Wunsch in jedem Hotelzimmer
- Eigener Strandabschnitt mit eigenen Strandkörben
Details ansehen

Günter Grass-Haus Lübeck

LübeckDas Grasshaus, eine museale Einrichtung und ein Forschungszentrum zu künstlerischen Doppelbegabungen, informiert auf zwei Etagen über Leben und Werk des Schriftstellers Günter Grass. Dort gibt es neben schriftlichen Informationen zu seiner Biografie und seinem Werk Zeichnungen und Skulpturen des Künstlers selbst. Es handelt sich dabei vielfach um Bronzeskulpturen. Diese stehen unter anderem auf Sockeln im Innenhof des Hauses und sind bequem zu ertasten. Aufgeschlagene Bücher mit Reliefschrift in Bronze oder die Skulptur des "Butt" oder der "Rättin" sind nur einige. An Hörstationen kann man sich mittels Kopfhörern vom Autor selbst gelesene Auszüge aus seinem Werk "Im Krebsgang" oder Äußerungen zu politischen Themen und Reden anhören.
Öffnungszeiten:
01.01.-31.03.
Dienstag bis Sonntag von 11-17 Uhr
und vom 01.04.-31.12.
Montag bis Sonntag von 10-17 Uhr
Details ansehen

Seiten-Navigation:

Anzahl Datensätze: 40 | Seite: 1 von 4 | | Nächste +

Anzeige und Sortierung: